Berufemesse

Die Infomesse für Ausbildung und Beruf ist eine Initiative der Eltern der Anne-Frank-Realschule und der Erich-Kästner-Gemeinschaftsschule.

Die Messe findet im Wechsel alle 2 Jahre an der jeweiligen Schule statt.

Bei dieser Messe haben Schüler/-Innen und Eltern die Gelegenheit, sich über Berufe, Ausbildungsmöglichkeiten, schulische Laufbahnen und berufliche Werdegänge zu informieren.

Die Vielfalt der Berufe, die hauptsächlich von Schülereltern vorgestellt werden, umfasst ein sehr breites Spektrum. Daneben besteht die Möglichkeit sich bei Vertretern der weiterführenden Schulen und Institutionen, Auskünfte einzuholen.

Ziel ist es, dass sich in Gesprächen mit den anwesenden Berufsvertretern für die Schüler und Schülerinnen ein klares Profil einzelner Berufe oder Berufsgruppen abzeichnet. Es ergeben sich neue Impulse und ein Abgleich mit der persönlichen Wunschvorstellung wird für die Jugendlichen möglich.